DIE LINKE. Ratsgruppe Krefeld erklärt sich solidarisch mit den Protesten gegen den Braunkohleabbau in Lützerath. Das Dorf im Braunkohlerevier Rheinland soll von RWE für den Klimakiller Kohle abgebaggert werden. Dazu erklärt Basri Cakir, Sprecher der Ratsgruppe:" Die Stadt Krefeld hat einen Klimapakt mit örtlichen Unternehmen geschlossen, um das… Weiterlesen

DIE LINKE. Ratsgruppe Krefeld wird das sogenannte „Stärkungspaket Innenstadt“ im Stadtrat ablehnen. Denn die Verwaltungsspitze stellt ein Alkoholkonsum- und ein Bettelverbot in der Krefelder City als Teil des „Stärkungspaktes“ zu Abstimmung. „Wir hätten das Paket auch in der gemeinsamen Sondersitzung dreier Fachausschüsse zum Stärkungspaket am… Weiterlesen

Das Arbeitslosenzentrum (ALZ) Krefeld/Meerbusch hatte zusammen mit dem SKF – Krefeld und der Verbraucherzentrale Krefeld im September einen Appell an die Krefelder Lokalpolitik und Stadtverwaltung gerichtet. Wegen der steigenden Heiz- und Stromkosten wurden die Krefelder „Politik und Verwaltung“ aufgefordert, Maßnahmen gegen die Existenznöte vieler… Weiterlesen

Über 40 Millionen Kurd*innen leben ohne eigenen Staat im Irak, im Iran, in Syrien und in der Türkei oder sind vor Verfolgung und Krieg aus ihrer Heimat geflohen. Seit 2014 kämpft die kurdische Freiheitsbewegung vor allem in Nordsyrien/Rojava (Westkurdistan) erfolg- und opferreich gegen islamistische Terrorbanden und gegen die türkische Armee. Seit… Weiterlesen

Am 21.6. dieses Jahres verurteilte der Rat der Stadt den Angriffskrieg der Türkei gegen die KurdInnen in Syrien und im Nordirak. Wie jedes Jahr plante auch die Gruppe der LINKEN eine Veranstaltung zur Interkulturellen Woche. Es gelang der LINKEN, eine mehrsprachige Musikgruppe und zwei engagierte VertreterInnen der KurdInnen in Deutschland für die… Weiterlesen

Am 20. August fand das 15. „Fest ohne Grenzen“ des „Bündnis Krefeld für Toleranz und Demokratie“ statt. Das Fest ohne Grenzen 2022 lief unter dem Motto „Krieg und Vertreibung stoppen. Entspannung statt Aufrüstung!“ Es war ein harmonisches, hochpolitisches und gut besuchtes Fest. Die Stimmung war den ganzen Tag und Abend über harmonisch,… Weiterlesen

Der Rat der Stadt Krefeld hat am 21.06.2022 mit den Stimmen der SPD-, Grünen-, FDP-Fraktion und der LINKEN. Ratsgruppe Krefeld den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der Türkei auf von Kurdinnen und Kurden bewohnte Gebiete im Nordirak und Nordsyrien verurteilt. DIE LINKE. Ratsgruppe Krefeld hatte in der letzten Ratssitzung am 11.05.22 einen Antrag… Weiterlesen

Die Föderation demokratischer Arbeitervereine DIDF und die Jugendorganisation DIDF-Jugend laden herzlich zum Open Air-Festival unter dem Motto „Für Zusammenhalt und Solidarität" am 28. Mai 2022 nach Köln ein: „Die Ausweitung von prekären Arbeitsverhältnissen, Mietwahnsinn, die zunehmende Militarisierung, Rassismus und die Umweltzerstörung sind… Weiterlesen

„Am 21.05. beginnt der Prozess gegen die Iuventa-Crewmitglieder in Trapani (Sizilien), ihnen drohen bis zu 20 Jahre Gefängnis, weil sie dabei geholfen haben, mehr als 14.000 Menschen im Mittelmeer vor dem Ertrinken zu retten. Wir werden das Thema zum Schwerpunkt unserer regelmäßigen Mahnwache auf dem Dionysiusplatz machen (19.05. 18:30 Uhr). Plaka… Weiterlesen

DIE LINKE. Ratsgruppe Krefeld beantragt in der Sitzung des Krefelder Stadtrates am 31.03.22 die Stärkung der Städtepartnerschaft zwischen Krefeld und seiner russischen Partnerstadt Uljanowsk. Gleichzeitig wird die Aufnahme einer Partnerschaft zu einer ukrainischen Stadt beantragt. DIE LINKE. Krefeld betrachtet diesen Antrag auch als Alternative… Weiterlesen