Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemeldungen


Ein Polizeipräsident und seine Geschichten

Wie entstehen Vorurteile? Der Krefelder Polizeipräsident Rainer Furth bietetein Lehrstück in dieser Frage. Wenn er die Situation von 18jährigen Frauen etwa aus Rumänien auf dem Straßenstrich beschreibt,sieht er vor allem „Kriminelle“, die diese Frauen ausnutzen. Was sieht er nicht? Die verzweifelte Situation dieser Frauen in ihren... Weiterlesen


Tödliche Produktion: Rheinmetall

Deutschlands größter Rüstungsfabrikant Rheinmetall sorgt sich um seinen Standort in Krefeld. Angrenzend an seinem Standort am Neuen Weg soll gebaut werden, dringend notwendiger Wohnraum. Das könnte die Produktion gefährden. Rheinmetall wird wiederholt vom DGB unterstützt: Das Unternehmen könnte aus Krefeld fortziehen, ein „herber Schlag für... Weiterlesen


„Solidaritätskreis für Afrin“ gegründet

Am Freitagabend haben in Krefeld Engagierte aus Menschenrechtsorganisationen, Vereinen, Parteien, Gewerkschaft und Kirche den „Solidaritätskreis für Afrin“ gegründet. Anlass ist die „Operation Olivenzweig“, eine zynische Umschreibung für den völkerrechtswidrigen Angriff türkischen Militärs auf den kurdischen Kanton Afrin im Norden Syriens, eine der... Weiterlesen


Rechtsstaat in Krefeld

Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat am 15.12.17 der Klage der Fraktion der LINKEN im Rat der Stadt Krefeld in allen Punkten stattgegeben. In seinem Urteil stellt das Gericht fest, dass die Fraktion der LINKEN „gleichheitswidrig benachteiligt wird“. Die Fraktion der LINKEN hatte gegen die Beschlüsse des Rates geklagt, mit denen die Fraktion... Weiterlesen


„Bedenklich und undurchsichtig“ – LINKE kritisiert Aufsichtsratentscheidung zu Vertragsverhandlungen mit Pinguinen

DIE LINKE. Ratsfraktion Krefeld lehnt die mehrheitlich getroffene Entscheidung im Aufsichtsrat der Seidenweberhaus GmbH zu den Verhandlungen mit den KEV-Pinguinen ab und kritisiert das Verhalten von SPD und CDU. „Das Verhalten der Mehrheitsfraktionen halte ich für äußerst bedenklich. Der Umgang mit den Pinguinen ist undurchsichtig“, erklärt dazu... Weiterlesen