Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Forstwald: Neue Möbel landen im Müll

Die Ratsfraktion der LINKEN ist entsetzt, dass mit Steuergeldern leichtfertig umgegangen

wurde. Wie kann es sein, dass neue Möbel ( Matratzen, Betten und Spinde )auf dem Müll

landen? Nach Rücksprache mit Caritas und Diakonie war Bedarf für Matratzen, Betten und

Spinde für die Notschlafplätze vorhanden.

Dem verantwortlichen Malteser Hilfsdienst sind einige Fragen zu stellen.

Warum wurden Schulen oder Sportvereine nicht gefragt, die sich über neue Spinde gefreut hätten?

Warum wurden Caritas und Diakonie nicht einbezogen?

Warum gab es seitens des Malteser Hilfsdiensts keinen Kontakt zum Sozialamt der Stadt Krefeld?

 

Basri Cakir, Fraktionsvorsitzender der LINKEN, fordert:

"Diese Verschwendung ist nicht hinnehmbar. Weiss die Verwaltung nicht, was in der Stadt geschieht?"